Biotope City

Das Konzept Biotope City – die Stadt als Natur – ist entwickelt aus der Erkenntnis fundamentaler Veränderungen der Rahmenbedingungen von Architektur und Städtebau aufgrund von Klimawandel und rasanter Verstädterung.

Blog HomeProjectsBiotope City

BIOTOPE CITY | die Stadt als Natur

Auf dem ehemaligen Areal der Coca-Cola Produktion entsteht die Biotope City Wienerberg mit rund 950 Wohnungen, Büroflächen, einer Neuen Mittelschule, einem Kindergarten sowie Geschäften, Gemeinschafts­flächen und einem großflächigen Freiraumangebot.

Als Gartenstadt des 21. Jahrhunderts, reagiert die Biotope City auf die zunehmende Verstädterung und den Klimawandel durch Grünflächen für Spiel, Naherholung und Urban Gardening sowie mit einem nachhaltigen Wassermanagement.

Durch die Beteiligung der Anrainer*innen und die Schaffung von Begegnungsräumen für zukünftige Bewohner*innen wird auf die soziale Nachhaltigkeit und eine gute Nachbarschaft besonders Wert gelegt.

Modell

Das Projekt wurde seit dem Baustart 2017 mit einer GREENPASS Certification hinsichtlich den 6 Themenfeldern Klima, Wasser, Luft, Energie, Biodiversität und Kosten begleitend simuliert, analysiert und erfolgreich optimiert.

Zuerst wurden die Plangrundlagen der Architektur und Freiraumplanung in die GREENPASS Software importiert und daraus ein digitales Simulationsmodell, inklusive Topographie und Umgebung, generiert.

</p>
<p class="gp-blog-image-legend">Biotope City | Simulationsmodell PLANUNG OPT | (C) GREENPASS</p>
<p>

Analysis

Durch die Optimierungs­maßnahmen konnten nahezu alle Key Performance Scores leicht verbessert werden. Besonders im Vergleich zum STATUS QUO des Areals zeigen sowohl die PLANUNG als auch die PLANUNG OPT deutliche Verbesserungen der Klimaresilienz.

Über den Tagesverlauf gibt es in der PLANUNG OPT viele großflächige Bereiche mit einem hohen thermischen Komfort für die unter­schiedlichen Nutzer*innengruppen.

</p>
<p class="gp-blog-image-legend">Biotope City | Visualization | (C) schreinerkastler.at</p>
<p>

Results

Durch die zahlreichen Baumpflanzungen, intensiven Grünflächen und entsiegelten Freiräumen konnten im Vergleich zum STATUS QUO signifikante Verbesserungen des Thermischen Komforts, Abflussbeiwerts und der CO2-Speicherung erzielt werden.

</p>
<p class="gp-blog-image-legend">Biotope City | Results | (C) GREENPASS</p>
<p>

Biotope City

1st GREENPASS PLATINUM QUARTER

Name Biotope City
Project-ID AT-2017-002
Tool
Assessment
Competition
PreCertification
Certification
Address Triester Straße
A-1110 Vienna
Austria
Localization 48.166393, 16.349070

Facts

  • 1st microclimate competition proof
  • Design draft evaluation & ranking
  • factbased jury support

Results

  • high thermal comfort (+24 TCS points)
  • up to 22.3°C PET reduction
  • up to -2.2°C air temperature reduction
  • 33 % less rain water run-off
  • 40 % less sealed area
  • more than double Carbon Sequestration on a typical heatday
  • +11.1 ha leaf area
  • +2.5 ha green area
  • approx. 50 % less Thermal Storage Score

    Gallery

    </p>
<p class="gp-blog-image-legend">Biotope City | Visualization | (C) schreinerkastler.at</p>
<p>
    </p>
<p class="gp-blog-image-legend">Biotope City | Visualization | (C) schreinerkastler.at</p>
<p>
    </p>
<p class="gp-blog-image-legend">Biotope City | Visualization | (C) schreinerkastler.at</p>
<p>